Blog Categories

Blog Categories

Obstpflanzen

  • Stachelbeere 'Invicta'

    1l - 10,90 PLN
    2l - 15.90 zł

    Die Stachelbeere ’Invicta’ (Ribes uva-crispa ’Invicta’)

    Schnellwachsende, frostbeständige Pflanzensorte mit einer ausgebreiteten Gewohnheit.
    Erreicht eine Höhe von 90-120 cm.
    Blüht im April.
     Pflanzenknospen durchschnittlicher Größe, leicht von den Trieben abstehend.
    Die Früchte sind groß, oval und haben eine gelb-grüne Farbe.
    Sie tragen reichlich Früchte.
    Die Stachelbeere 'Cromptons Invicta' trägt ihre Früchte Mitte Juli.
    Sie wächst am besten in voller Sonne, der Anbau ist aber auch im Schatten möglich. Ein fruchtbarer und reicher Humusboden ist bevorzugt. 
    Frostbeständig.

  • KIWI ‘Ananasnaja‘ - weiblich

    1l - 10,90 PLN
    2l - 15.90 zł

    Die Strahlengriffel ‘Ananasnaja‘ (Actinidia arguta ’Ananasnaja’)
    Die am häufigsten in den Vereinigten Staaten auftretende und schnell wachsende Strahlengriffel ist Trockenheitsresistent. Eine der meist bestäubenden!
    Die ‘Ananasnaja‘ ist eine lange, gewundene, stark in die Höhe wachsende (einige Meter) Schlingpflanze, dekorativ und fruchtig zugleich,
    frostbeständig selbst bei -30 °C, benötigt keinen Schutz, vollkommend winterharte Pflanze überall in Polen.
    Die maximale Höhe beträgt 8-10 m mit einem jährlichen Wachstum von 2-3 m.
    Umschlingende Triebe, benötigen daher Unterstützung.
    Im Mai/Juni bildet die Schlingpflanze kleinen Zwei-Zoll-verzierte, weiße und dekorative Blüten.
    Früchte:
    außergewöhnlich schmackhaft und gesund,
    Pflanze trägt 3-4 Jahre nach der Pflanzung Früchte,

    Bis zu mehreren kg eines Strauches für Verarbeitungen,
    enthalten viel Vitamin C, E, B.

     

    Reifung:
    In der Hälfte des Monats September

    Anbau:
    sonnige Lage,
    in einer doppelten Reihe oder an der Wand alle 1 m Pflanzen.
    zwischen den weiblichen Pflanzen dieser Ausführungsform,
    z. B. alle 5 Pflanzungen eine männliche Pflanzen  einpflanzen, Pflanzensorte „Male“
    Schneiden ist nicht erforderlich,
    Unterstützung:
    trellises, Träger, Pergolen, Pavillons, Hauswände, Pfeiler, Säule, Zäun, Bildschirme

  • Schwarzer Holunder ’Haschberg’

    1l - 9,90 PLN
    2l - 14.90 zł

    Schwarzer Holunder ’Haschberg’ (Sambucus nigra Haschberg)


    Opis ogólny: w Polsce jest bardzo pospolity, liczne odmiany różnią się głównie barwą i kształtem, zwany również dzikim bzem, długowieczny krzew owocujący dorastający do 10 m, doskonały na wina i przetwory, wykorzystywany był i nadal jest w dziedzinie lecznictwa, 

    Kwitnie: w maju/czerwcu,


    Owocuje: obficie (do 20 kg z krzewu), zbiory we sierpniu/wrześniu, jego owoce zawierają bardzo dużo wit. C


    Wymagania: stanowisko słoneczne, roślina odporna na mróz, można ciąć,

  • Amerikanische Heidelbeere ’Bluecrop’

    1l - 11,90 PLN
    2l - 16.90 zł

    Die amerikanische Heidelbeere ’Bluecrop’  (Vaccinium corymbosum 'Bluejcrop)

    Die amerikanische Heidelbeere, als hoher Busch genannt, ist eine sehr schmackhafte und gesunde Frucht.
    Sie ist gekennzeichnet durch einen hohen Gehalt an Antioxidantien, die eine Art Anti-Tumor-Aktivität besitzt. Wird oft zur Verarbeitung verwendet.
    Das Obst kann direkt aus dem Busch gegessen werden, wenn es eine dunkelblaue Färbung erreicht.
    Die Bluecrop Vielfalt ist die beliebteste und bekannteste Sorte.
    Es hat eine sehr große Frucht, sehr aromatisch und süß, die Früchte werden nach dem 10. August getragen. Von einem Busch können bis zu 9 kg Früchte gesammelt werden.
    Sie wächst schnell, ist für eine mechanische und manuelle Ernte gut geeignet - für Amateure und Fabriken.
    Blüht im Mai.
    Der Busch sollte im sauren und feuchten Humusboden gepflanzt werden, sonniger Standort erforderlich.
    Der Busch ist sehr winterhart, verträgt Temperaturen bis -34 °C. Er wächst bis zu 2 m hoch.
    Ist Pflegeleicht. Heidelbeeren sind in einem Abschnitt von 1,5-2,5 m voneinander zu pflanzen.

  • Chinesisches Spaltkörbchen

    1l - 12,90 PLN
    2l - 17.90 zł

    Chinesisches Spaltkörbchen (Schisandra chinensis )

    Mehrjährig wachsende Frucht Kletterpflanze, erreicht 3m Höhe,
    auf Zäunen, Wänden und Gerüste,
    widerstandsfähig und unproblematisch.

    Früchte:
    Wunderbar gesunde Früchte mit leichtem bitter Geschmack,
    ebenso für Zubereitungen, Tinktur.
    Früchte mit heilender Wirkung.

    Reifung:
    Ende August - September

    Pflanzen:
    Alle 1m in Kletterhilfennähe pflanzen,
    in Gruppen zu je 2-3 Pflanzen,
    Position im Halbschatten oder Schatten,
    gewöhnliche Gartenerde verwenden.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.

  • Kornelkirsche

    1l - 9,90 PLN
    2l - 14.90 zł

    Kornelkirsche (Cornus mas)


    Beschreibung: Ein großer Strauch, der mit der Zeit zu einem schönen Baum mit einer ausgebreiteten und abgerundeten Krone wird.

    Er erreicht eine Höhe von 4 bis 7 m.

    Hartriegel ist eine Pflanze, deren Früchte von Juli bis Oktober geerntet werden.

    Position: sonnig, wächst auch im Halbschatten, ist eine frostresistente Pflanze.

    Anwendung: Es ist eine Pflanze, die roh gegessen werden kann, aber normalerweise wird sie verwendet, um Konserven, Säfte oder Tinkturen zu schaffen.

    Diese Pflanze kann auch verwendet werden, um Hecken zu erstellen.

    Hartriegel ist eine Pflanze, deren heilende Eigenschaften seit Jahrhunderten anerkannt sind und in der Medizin unter anderem bei gastrointestinalen Störungen verwendet wird, während Hartriegel-Abkochung Migräne unterstützt.

  • Gojibeere

    1l - 9,90 PLN
    2l - 14.90 zł

    Obst / Reifung:
    Eine der wertvollsten Früchte der Welt. Die hellorangefarbige und ca. 1 cm lange Frucht enthält viele Nährstoffe, Vitamin C, B1, B2, E, Mineralstoffe, Beta-Carotin, sowie Antioxidantien. Sie reifen im Oktober. Die Frucht nicht aus dem Busch abreißen, sondern den Busch leicht schütteln.

    Blumen / Blühen:

    Charmant, in lila-violett, sie erscheinen Ende Mai und blühen bis August. Die Beere wird von Insekten oder auch von selbst befruchtet (das Einpflanzen mehrerer  Pflanzen nebeneinander ergibt höhere Ausbeuten) 
    Blätter:

    Kleine Größe. Wie der Name schon sagt, haben die Beeren Stacheln. Die Blätter können getrocknet und als Tee angewendet werden.
    Höhe:

    Aufrecht wachsender Strauch mit sehr langen Stielen, bilden elegant geformte Hängebögen. Wächst bis 1,5 m hoch. Wächst sehr schnell, im zweiten Jahr nach der Pflanzung erreicht sie eine Höhe von 1,5 m.
    Frost:

    Ein ausgewachsener Busch ist vollkommend winterhart und erfordert für die in Polen auftretenden Winterbedingungen keine Bedeckung. Wobei die ersten zwei Jahre nach der Pflanzung muss gegen die Minus-Temperaturen ein Schutz vorgenommen werden.
    Boden / Position:

    Die Pionierreiche Pflanze ist resistent gegen Trockenheit und Wärme mit einer hohen Vitalität. Geeignet für städtisches Klima, verträgt hohe Salzkonzentrationen, ist extrem widerstandsfähig gegen Wind und Frost. Ideal für den Garten oder für ausreichend große Balkontöpfe oder für die Terrasse, Die Goji ist als Zimmerpflanze nicht geeignet. Es erfordert eine warme und sonnige Lage und leicht durchlässigen Boden.
    Pflege / Führung / Pflanzung / Schnitt:
    Im ersten Jahr oder die ersten zwei Jahre stark schneiden, beeinflusst das Wachstum und die höheren Erträge in den folgenden Jahren nach der Pflanzung. Danach erst nach der Ernte der Früchte schneiden.
    Anwendung / Unterstützungen:

    Der Strauch kann mit Stützen aber auch ohne angebaut werden. Die Goji-Beere ist wichtig für den menschlichen Stoffwechsel. Früchte (=‚Goji-Beere‘) umfassen einen hohen Gehalt an Vitaminen und Spurenelementen, sowie enthalten die höchste Konzentration an Anti-oxidativen Substanzen aller bekannten Lebensmittel. Deshalb sind Goji-Beeren als Anti-Aging-Mittel und Nahrungsergänzungsmittel so beliebt.
    Eigenschaften des Essens von Goji-Beeren:

    Obst als Dekoration, als getrocknetes Kräuter-Tee-, getrocknete Früchte verjüngen den Körper und die Körperzellen, erhöhen die Festigkeit, stärken das Immunsystem, verbessern das Aussehen der Haut und die Sicht, regulieren den Fettgehalt,

    helfen den Blutzuckerspiegel zu senken, Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks, verzögern die Auswirkungen des Alterns durch Polysaccharide, verhindern das Ergrauen und den Haarausfall, eine vollständige Proteinquelle,
    verbessert die Vitalität,
    verschlankt,
    stärkt die Gelenke und Knochen
    Die Chinesen glauben sogar, dass der Verzehr des Obstes der Goji-Beeren das Leben verlängert!

  • Kamtschatka-Heckenkirsche ’Woloszebnica’

    1l - 8,90 PLN
    2l - 13.90 zł

    Maibeere ’Woloszebnica’ (Lonicera kamtchatica ’Woloszebnica’)

    Strauch der 1,5 Meter erreicht,
    Früchtetragend schon 1 Jahr nach dem pflanzen,
    langlebig - Selbst 30 jährige Sträucher treiben,
    die Beeren reifen früh - ende Mai,
    von 1 bis 5 kg Früchte je Strauch,
    Je 1-1,5m pflanzen verschiedene Sorten
    - bestäuben sich gegenseitig.

    Voraussetzungen:
    Pflanze ausnahmslos resistend,
    verträgt sogar -45°C Frost,
    wächst auf jeder Erde.
    Sonnige Position.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.

  • Großfrüchtige Moosbeere 'Pilgrim'

    1l - 10,90 PLN
    2l - 15.90 zł

    Großfrüchtige Moosbeere 'Pilgrim' (Vaccinium macrocarpon ’Pilgrim’)

    Kriechpflanze der Cranberry-Familie.
    Es trägt reichlich Früchte tragende Triebe. Die Früchte sind groß, rot, heilend und schmackhaft.

    Anforderungen: saurer Boden, vorzugsweise feuchter, schattiger oder sonniger Standort. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze keinen trockenen Boden hat, weil sie feuchte Plätze mag.

    Früchte nach 3-4 Jahren nach der Pflanzung.
    Einfach zu wachsen, frostbeständig, wird nicht krank.
    Es sollte alle 30 cm gepflanzt werden, einfach zu Wurzeln.

    Empfohlen für Steingarten, für die Anpflanzung in der Nähe von Teichen, für die Anpflanzung von sauer-gepflanzten Pflanzen.

    Es blüht im Juli und die Früchte reifen im Oktober.
    Cranberry Frucht hat viele gesundheitliche und diätetische Eigenschaften.
    Mit Früchten können Sie Säfte, Tinkturen, Cocktails, Konserven machen, sie als Gewürz in der Küche verwenden, trocken.
    Obst behandeln Angina, Erkältung und Grippe - sie stärken den Körper, verhindern Entzündungen der Harnwege, bieten Antioxidantien, erleichtern die Verdauung.

  • Ginseng

    1l - 10,90 PLN
    2l - 15.90 zł

    Ginseng (Panax ginseng)

    Allgemeine Beschreibung: Heilpflanze der östlichen Volksmedizin, geschätzt aufgrund ihrer Wurzeleigenschaften, Staude wächst bis 0,5 m, frostresistenter Strauch.
    Blätter: erreichen bis zu 10 cm, später bildet sich ein fünfblättriges Blatt.
    Frucht: kleine, ovale, rote Steinfrucht, die zwei fusionierte Samen enthält und einen Durchmesser von 4-6 mm hat.
    Anforderungen / Standort: diese Pflanze ist schwierig aufgrund ihrer Anforderungen.

    Schattige oder halbschattige Lage, humusreicher Boden, mag keine übermäßige Feuchtigkeit im Winter.

  • Weinrebe ’A 1704’ (kemlos)

    1l - 11,90 PLN
    2l - 16.90 zł

    Weinrebe ’A 1704’ (Vitis 'A 1704')

    Kernloses Tafelobst, sehr köstlich,
    wächst stark und Fruchtbar.
    Widerstandsfähig gegen Frost und Krankheiten.

    Früchte:
    Gold-grüne große Beeren,
    große dichte Trauben.

    Reife:
    Ende September

    Standort:
    Sonnig, je 1,5 m an Wänden
    oder Kletterhilfen pflanzen.
    Beschneiden und Triebe selektieren.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.

  • Dornenlose Brombeere ’Black Satin’

    1l - 10,90 PLN
    2l - 15.90 zł

    Dornenlose Brombeere ‘Black Satin’ (Rubus fruticosus ‘Black satin’)

    Frostbeständiger Strauch, der auf  jeden Fall Aufmerksamkeit verdient.

    Reichliche Früchte, die schmackhaft, gesund, groß und zudem saftig sind.

    Die Fruchtbildung beginnt im August und endet  im Oktober. Der Strauch ist winterhart und widerstandsfähig gegen Krankheiten.

    Diese Art von Rubus wächst schnell und wird bis zu 3-5 m hoch. Hierbei handelt es sich um eine dornenfreie Sorte, was Ihre Attraktivität erhöht.

    Die Früchte eignen sich sowohl zum direkten Verzehr als auch zur Herstellung verschiedener Produkte.

    Gepflanzt werden sollte diese alle 1-1,5 m an einem sonnigen Standort und an Stützen.

  • Edelkastanie

    1l - 11,90 PLN
    2l - 16.90 zł

    Edelkastanie (Castanea  sativa)


    Die Edelkastanie ist ein Baum, der bis zu 30 m hoch wächst.
    Frostbeständige Pflanze bis -30 °C.
    Die Frucht der Edelkastanie ist die sogenannte Walnuss, bzw. der Maron, er erreicht einen Durchmesser von bis zu 3 cm und ist von einer stacheligen Decke umgeben. Die stachelige Abdeckung kann einen Durchmesser bis zu 10 cm haben!
    Die Früchte der Castanea sativa reifen sowohl im Oktober als auch im November.
    Gepflanzt werden sollte diese am besten in sonniger, abgelegener und windgeschützter Lage.
    Die Edelkastanie hat keine besonderen Anforderungen.

  • Rote Himbeere ’Polana’

    1l - 11,90 PLN
    2l - 16.90 zł

    Rote Himbeere ‘Polana’   (Rubusidaeus ’Polana’)


    Allgemeine Beschreibung: Rubus Idaeus ‘Polana‘
    Dies ist die älteste polnische Sorte und ist sehr  fruchtbar. Die Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu 1,5 m.
    Sie blüht im Mai.
    Die Früchte sind groß, rötlich und sehr süß. Sie eignen sich für den direkten Verzehr aus dem Strauch, sowie für Konserven wie: Säfte, Marmeladen geeignet. Das Obst dieser Sorte der Rubus wächst auf zweijährigen Sträuchen, um die Wende vom Juni und Juli, sowie im September auf  jährlichen Sträuchen.
    Die “Polana“ wächst am besten in sonnigen und halbschattigen Standorten.

  • Weiße Maulbeere

    1l - 9,90 PLN
    2l - 14.90 zł

    Weiße Maulbeere (Morus alba)

    Dekorativer früchtetragender
    Strauch oder Baum, ideal für Zäune,
    Pflanze blüht im Mai/Juni,
    Früchte süß-sauer,
    reifen im Juni/Juli.

    Voraussetzungen:
    Sonnige Position,
    Pflanze ist resistent gegen
    Frost und Schädlinge, bedarf kein beschneiden.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.

  • Korallen-Ölweide

    1l - 9,90 PLN
    2l - 14.90 zł

    Korallen-Ölweide (Elaeagnus umbellata)

    Allgemeine Beschreibung: Bis 3-4 m hohe Sträucher, widerstandsfähig gegen Frost und Trockenheit, Beeren können frisch oder zur Verarbeitung gegessen werden

    Blätter: lanzettlich, lang, silbrig-grün, bis spät in den Herbst haltend

    Blüten: im Mai gelbliche, duftende, röhrenförmige Blüten,

    Früchte: reifen im September, leckere Desserts,
    Den besten Geschmack bekommen sie jedoch erst Anfang November.
    Diese Art ist resistent gegen Frost und Trockenheit.

    Anforderungen:
    Bevorzugt sonnige Positionen.
    wächst auf leichten, sandigen Böden

  • Haselnuss

    1l - 10,90 PLN
    2l - 15.90 zł

    Haselnuss (Corylus avellana)

    Die Hazel ist ein gewöhnlicher großer Busch, seltener ein Baum. Es wird bis zu 5 m hoch.
    Am besten wächst er auf fruchtbaren und tiefen Böden, sowie sonnigen und schattigen Lagen.
    Blüht vom Februar bis zum April.
    Die Pflanze wird für ihre Früchte (Nüsse) geschätzt, die sehr schmackhaft sind und zusätzlich Vitamine, Mineralstoffe, Eiweiß und etwa 60% Fett enthalten

  • Felsenbirne Lamarck

    1l - 10,90 PLN
    2l - 15.90 zł

    Felsenbirne Lamarck (Amelanchier lamarckii)

    Langjähriger früchtetragender Strauch.
    Erreicht bis zu 3m,
    blüht im April / Mai,
    köstliche Früchte, süß,
    reifen im Juni / Juli.

    Voraussetzungen:
    Frostfeste und Krankheitsresistente Pflanze.
    Sonnigen - halbschattigen Standort wählen.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.

  • Kartoffel-Rose Rugosa

    1l - 13,90 PLN
    2l - 18.90 zł

    Kartoffel-Rose Rugosa (Rosa Rugosa)

    Allgemeine Beschreibung: der Strauch wird bis zu 1,5 m hoch und ist sehr stark verzweigt. Die Zweige sind stark mit Stacheln bedeckt. Dankend präsentieren sie sich inmitten von Parkpflanzungen und in Hobbygärten. Die Rosenblätter werden auch zur Herstellung der Rosenmarmelade verwendet, die traditionell für Donuts verwendet wird.
    Blätter: von unten mit Haaren bedeckt, wechseln ihre Farbe im Herbst von grün auf gelb.
    Blüte: Die Kartoffel-Rose blüht im April, ihr Blütenstand bleibt bis August erhalten.
    Anforderungen: sonnige aber nicht allzu windige Lage. Sie verträgt einen sauren bis leicht neutralen pH-Wert. Bei alkalischer Basis besteht die Gefahr der Chlorose - die Blätter verfärben sich gelb, was auf einen Eisenmangel andeutet. Vor der Pflanzung sollte der Boden zum Beispiel mit Dünger oder Kompost angereichert werden. Nach dem Pflanzen sollte die Pflanze intensiv bewässert werden.

  • Weiblicher Sanddorn ’Aromatnaja’

    1l - 13,90 PLN
    2l - 18.90 zł

    Weiblicher Sanddorn ’Aromatnaja’ (Hippophaë rhamnoides ’Aromatnaja’)

    Allgemeine Beschreibung: Frostbeständiger Strauch oder Zierbaum aus Moskau,

    Bis zu 3 Meter hoch,

    Die Pflanze ist reich an Vitamin C und Vit. E, F, K, P

    Die Pflanze wird als Heilpflanze angebaut.

    Wir sammeln bis zu 10 kg Früchte aus dem Busch.

    Frucht: Orange, länglich, sauer.

    Blätter: schmal, silbrig-grün

    Reifung: von August bis September,

    Anbau / Position: sonnige Lage, wächst gut auf jedem Untergrund,

    Im Frühjahr wird empfohlen, beschädigte Triebe zu entfernen.

    Die Sorte benötigt einen Bestäuber.

  • Japanische Zierquitte

    1l - 10,69 PLN
    2l - 15.69 zł

    Japanische Zierquitte (Chaenomeles japonica)

    Strauch erreicht bis zu 1m,
    blüht im März / April,
    schöne ziegelrote Blumen,
    sehr gesunde Früchte, reich an
    Vitamin C, reifen von September bis Oktober.

    Voraussetzungen:
    Pflanze ist Frostfest, wächst
    auf jeder Erde, halbschattigen
    bis sonnigen Ort auswählen.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.

  • Weiße Johannisbeere 'Blanka'

    1l - 9,90 PLN
    2l - 14.90 zł

    Weiße Johannisbeere 'Blanka' (Ribes niveum 'Blanka')


    Die Johannisbeere ist eines der beliebtesten Obstbüsche – sie darf in keinem Garten fehlen!
    Blanka ist eine Sorte mit starkem Wachstum.
    Sie trägt große, gelbe und sehr schmackhafte Früchte.
    Die Früchte reifen im Juli / August und eignen sich für den direkten Verzehr aus dem Busch, sowie für Konserven.
    Die Sorte ist sehr fruchtbar, frost- und krankheitsresistent. Der Strauch erreicht eine Höhe von bis zu 2 m.

  • Stachelbeere ’Trumpf’

    1l - 10,90 PLN
    2l - 15.90 zł

    Die Stachelbeere ’Trumpf’ (Ribes uva-crispa ’Triumph’)

    Diese Vielfalt ist sehr fruchtbar.
    Die Frucht ist groß, säuerlich-süß, geeignet zum direkten Verzehr aus dem Busch, eignet sich aber auch zur weiteren Produktverarbeitung.

    Sie reifen Mitte Juli.

    Der große Vorteil der Stachelbeere Invicta ist eine hohe Beständigkeit gegen Krankheiten und Frost.

    Der Strauch erreicht eine Höhe von 1,5 m, Blüht im April. Sonniger Standort erforderlich.

  • KIWI 'Issai' - Selbstfruchtbar

    1l - 10,90 PLN
    2l - 15.90 zł

    Scharfzähniger Strahlengriffel - KIWI ’Issai’ (Actinidia arguta ’Issai’)

    Mehrjährige, stark schlingende, bis zu mehrere Meter
    hohe Kletterpflanze, dekorativ und Früchte tragend.
    Hält sogar Temperaturen von -30°C aus.

    Früchte:
    Wildbeeren geschmack, hat ein feigenähnliches Aroma.
    Grünes Fruchtfleisch mit kleinen schwarzen Kernen.

    Reife:
    Mitte September

    Anbau:
    Sonniger Platz in Reihe oder
    an Wänden je 1m Abstand.
    Selbstfruchtbar,
    beschneiden ist nicht notwendig.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.

  • Schwarzer Holunder ’Sampo’

    1l - 9,90 PLN
    2l - 14.90 zł

    Schwarzer Holunder ’Sampo’ (Sambucus nigra Sampo)

    Allgemeine Beschreibung:
     in Polen ist es sehr häufig, viele Sorten unterscheiden sich hauptsächlich in Farbe und Form, auch bekannt als wilder Flieder, langanhaltender Fruchtstrauch, der bis 10 m wächst, perfekt für Wein und Konserven, wurde verwendet und ist immer noch im Bereich der Medizin,

    Blüten: im Mai / Juni,


    Früchte: reichhaltig (bis zu 20 kg aus dem Busch), Ernte im August / September, die Früchte enthalten viel Vit. C
    Anforderungen: sonniger Stand, frostbeständige Pflanze, kann geschnitten werden,

  • Amerikanische Heidelbeere ‘Bluejay’

    1l - 11,90 PLN
    2l - 16.90 zł

    Die amerikanische Heidelbeere ‘Bluejay’ (Vaccinium corymbosum 'Bluejay')

    Die amerikanische Heidelbeere, als hoher Busch genannt, ist eine sehr schmackhafte und gesunde Frucht.
    Sie ist gekennzeichnet durch einen hohen Gehalt an Antioxidantien, die eine Art Anti-Tumor-Aktivität besitzt. Wird oft zur Verarbeitung verwendet.
    Das Obst kann direkt aus dem Busch gegessen werden, wenn es eine dunkelblaue Färbung erreicht.
    Die ‘Bluejay‘ Vielfalt hat mittelgroße Früchte, sehr aromatisch und süß, zuverlässige Ergebnisse Anfang August.
    Sie wächst schnell und ist für die mechanische Ernte sehr gut geeignet.
    Blüht im Mai.
    Der Busch sollte im sauren und feuchten Humusboden gepflanzt werden, sonniger Standort erforderlich.

    Der Busch ist sehr winterhart, verträgt Temperaturen bis -37 °C. Er wächst bis zu 2 m hoch.
    Ist Pflegeleicht. Heidelbeeren sind in einem Abschnitt von 1,5-2,5 m voneinander zu pflanzen.

    Im Herbst ist die Heidelbeere mit roten Blättern geschmückt.

  • Chinesisches Spaltkörbchen ’Sadova No1’

    1l - 15,90 PLN
    2l - 20.90 zł

    Chinesisches Spaltkörbchen ’Sadova No1’  (Schisandra chinensis ’Sadova No1’)

    Ukrainische, selbstbestäubende, ertragreiche Sorte mit großen Früchten.

    Wächst bis zu einer Höhe von ca. 10m, der jährliche Zuwachs beträgt 1m.

    An der Wende des V-VI entstehen weiße, kleine Blüten.

    Es gibt sehr reichlich in 4-6 Jahren nach dem Pflanzen.

    Im September können Sie bis zu 5 kg Obst von einer Pflanze sammeln.

    Zitrusfrüchte können roh oder nach Verarbeitung, z. B. in Form von Trockenfrüchten, Saft, gegessen werden.

    Citric wird in gut beleuchteten und geschützten Positionen gepflanzt.

    Benötigt fruchtbaren, feuchten Boden. Kann den Boden nicht austrocknen

    Es ist vollkommen frosthart, es kann einer Temperatur von -30 ° C standhalten.

    Perfekt für Pergolen, Gebäudewände.

  • Tatarische Hartriegel ‘Sibirica’

    1l - 9,90 PLN
    2l - 14.90 zł

    Die Tatarische Hartriegel ‘Sibirica’ (Cornus alba ’Sibirica’)


    Verbreiterungsfähiger Strauch, ist aufgrund seiner leuchtend roten Stiele besonders im Winter dekorativ, blüht weiß im Mai und produziert im August weiße Früchte.
    Er erreicht eine Höhe von 3 m und eine breite von 2 m.
    LAGE: wächst auf feuchten und nährstoffreichen Böden. Er bevorzugt eine klare und sonnige Position, toleriert aber auch Halbschatten.
    Die tatarische Hartriegel ist resistent gegen Krankheiten, sowie sehr niedrige Temperaturen.
    ANWENDUNG: Wird empfohlen für Parks, Gärten, sowie öffentliche Pflanzgrünflächen.
    Es präsentiert sich zudem wunderschön in verschiedenen Farbkompositionen.

    NEU in unserer Gartenzucht erhältlich!!!

  • Goji-Beere ’New Big’

    1l - 10,90 PLN
    2l - 15.90 zł

    Die Goji-Beere 'New Big'
    Der Strauch wächst bis 2,5 m hoch
    die wertvollste Frucht der Welt,
    zart, lila Blüten,
    heilendes Obst, groß und süß,
    enthalten viele Nährstoffe,
    reifen vom August bis zum Oktober,
    die Früchte werden nicht aus dem Busch gesammelt, sondern den Strauch leicht schütteln

    Anforderungen:
    Strauch ist winterhart, trockenheitsresistent,
    sonnige oder halbschattige Lage,
    leicht durchlässiger Boden