Rosen

Rosen

Filtern nach

Duftende Blumen

Duftende Blumen

Blütezeit

Blütezeit

Blütenfarbe

Blütenfarbe

Blog Categories

Blog Categories

Rosen

  • Büschel-Rose ‘Mr Lincoln’

    13,90 PLN

    Büschel-Rose ‘Mr Lincoln’ (Rosa ’Mr Lincoln’)


    Die Vielfalt ist sehr robust, resistent gegen Krankheiten und Frost.
    Aufgrund der schönen Blütenfarbe und dem sehr intensiven und angenehmen Aroma, handelt es sich hierbei um eines der wertvollsten Sorten der dunkelroten Rosen.
    Die Blüten erscheinen Ende Juni, der Strauch blüht mehrmals auf und das bis in den späten Herbst.
    Erfordert eine feuchte Gartenerde oder einen Humusboden, wächst gut in der sonnigen oder halbschattigen Lage.
    Empfohlen für einzelne Pflanzen (z. B. auf dem Rasen) oder eine Gruppe von Rosen oder anderen Sorten mit niedrigen Stauden.
    Die Pflanze ist pflegeleicht.

  • Büschel-Rose ‘Sunblest’

    13,90 PLN

    Die Büschel-Rose ‘Sunblest’ (Rosa ’Sunblest’)
    Ist zweifellos die einzigartigste und ungewöhnlichste unter den großen gelben Rosen!
    Mischung goldgelber, voller und großer Blüten mit einer Größe von 8-10 cm.
    Die Blumen sind fast geruchlos.
    Die Blätter sind relativ dicht, anfangs hellgrün, später dunkler und leicht glänzend.
    Ganz üppiges Wachstum, Höhe 80 cm bis 1,30 m.
    Gesund, frostbeständig und Wetterbedingungswidrig.
    Blumen behalten die Farbe für lange an. 
    Beschneidungen duldet sie sehr gut. 
    Wir empfehlen diese für den Winter zu stapeln.
    Pflanzdichte 5-6 Stück / m2.

  • Büschel-Rose ‘Queen Elizabeth’

    13,90 PLN

    Die Büschel-Rose ‘Queen Elizabeth’ (Rosa 'Queen Elizabeth')

    Blütezeit: Juni bis Oktober
    Blumen: rosa
    Geruch: wahrnehmbar
    Blätter: groß, dunkelgrün , glänzend
    Stacheln: mittelgroß, es sind nur wenige vorhanden.
    Verwendung: als einzelner Busch exponierter Lage.
    In größeren Gärten kann eine Vielzahl an Gruppen einiger Stücke eingesetzt werden. Geeignet für eine abdeckende, blühende Hecke.
    Position: Sonnig, verträgt aber auch Halbschatten 
    Boden: fruchtbar, zuverlässig mit Kompost angereichert, bevor die Rose gepflanzt wird
    Gießen: mäßig, sollte nicht auf der Liste bewässert werden (Spray fördert die Entwicklung von Pilzkrankheiten )
    Düngung: von Mai bis Juli (V-VII)
    Beschneiden: Frühling, 1-2 Wochen nach der Verteilung des Erdhaufens, der vor Frost als Schutz diente
    Frostbeständigkeit: gut
    Diese Vielfalt erfordert jedoch Frostschutz in Form eines Erdhaufens (mit einer Höhe von etwa 20 cm).

  • Büschel-Rose ‘Chopin’

    13,90 PLN

    Die Büschel-Rose ‘Chopin’ (Rosen ’Chopin’)
    Polnische Art an Rosenblüten mit sehr großen Blüten (12-13 cm Durchmesser).
    Sie wächst bis zu 1,5 m hoch.
    Es ist eines der wertvollsten Sorten an Rosen wegen der schönen weißen Blumen und dem wahrnehmbaren, sowie angenehmen Geruch.
    Sie blüht eine lange Zeit - die ersten Blumen erscheinen in der Wende von Mai und Juni, die letzten im November.
    Diese Variante ist anspruchslos.
    Es wird keine besondere Pflege benötigt. Wichtig jedoch ist, dass eine richtige Beschneidung erfolgt (Beschneidung zu starken Stöcken empfohlen und verwelkte Blumen entfernen).
    Wir empfehlen eine sonnige Lage mit mäßig feuchtes Substrat.
    Die Büschel-Rose ‘Chopin‘ ist völlig Frostresistent.
    Individuell aber auch als Gruppen pflanzbar.

  • Büschel-Rose ‘Dame de Coeur’

    13,90 PLN

    Die Büschel-Rose ‘Dame de Coeur’

    Diese Vielfalt ist lebendig, mit schönen, sehr aromatisch und intensiv rotgefärbten Blüten.
    Sehr große und volle Blüten, der Durchmesser beträgt sogar bis zu 13 cm.
    Die Rose hat rundherum eine Breite von ca. 0,5-0,6 m und ist bis zu 1 m hoch
    Sie blüht in der zweiten Junihälfte. Dann blüht sie wieder bis zum Spätherbst.
    Bevorzugt wird ein mäßig feuchter Garten- oder Humusboden 
    Diese Variante ist resistent gegen Krankheiten und Frost.
    Die Rosestiele sollten nach dem Blüten zurückgeschnitten werden.

  • Großblütige Rose ’Blue Moon’

    13,90 PLN

    Großblütige Rose Blue Moon

    Allgemeine Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine bis zu 1 m groß werdende Variante in Flieder mit intensiv duftenden Blüten, die nach dem Entfalten sichtbare Staubblätter frei setzen. Geringe Frostbeständigkeit vorhanden.
    Blütezeit: sie blüht Anfang Mai, wiederholt diesen Prozess jedoch. Die Blüten erreichen eine Größe von bis zu 10 cm.
    Blätter: die Blätter sind glänzend, ziemlich dick und mittelgroß.
    Anforderungen: sonnige Lage, normale Gartenerde, es sollte kein frischer Dünger verwendet werden, da er die Pflanzenwurzeln zerstören könnte, die Pflanze ist nicht allzu Regenresistent und ist zudem anfällig für Pilzkrankheiten.

  • Rose 'Melrose'

    13,90 PLN

    Allgemeine Beschreibung: eine wunderschöne Rose mit einem einzigartigen, zarten Duft, der bis zu 60-80 cm lang wird und frostresistent ist.
    Blüten: groß, hellrosa, leuchtend, einzeln eingebettet oder in Blütenständen gesammelt.
    Blütezeit: vom Juni bis zum Oktober.
    Anforderungen / Anbau: die Rose ist relativ pflegeleicht, mag keine nassen Flächen, bevorzugt sonnige Standorte und leichte Böden.

  • Rose ‘Petito’

    13,90 PLN

    Die Rose ‘Petito’ (Rose ’Petito’)
    Gehört zur Rosenvariante mit vielen Blüten. Erzeugt einen dicken und stark Zweig, der sich im Großen und Ganzen erweitert, erreicht eine Höhe von 40-60 cm und wird etwa 60 cm breit.
    Die Blätter sind hellgrün, ledrig, glänzend und bestehen aus 5-7 Blättern.
    Sie blüht im Juni auf und wiederholt es im Oktober.
    Die Blüten sind zweifarbig: gelb-rot, klein (Durchmesser von 4-6 cm), halbvoll zur vollen, die aus einer Vielzahl von Blättern bestehen.


    Sie wächst am besten auf einem fruchtbaren, durchlässigen und sandigem Lehmboden, mit neutralem oder leicht saurem pH-Wert, sonnige Lage.
    Ist ziemlich resistent gegen Frost, kann aber in den kälteren Landregionen einfrieren, so lohnt es sich diese daher für den Winter mit dem Erdboden einzuhüllen.

    Die Rose ‘Rumba‘ ist perfekt für Grünflächen, vor allem aber für Gärten und Parks im naturalistischen Stil. Gut geeignet für Abgrenzungen. Einzeln gepflanzt präsentiert sie sich genauso gut wie in Kombination mit anderen Rosensorten und Stauden. Ist ebenfalls für einen größeren Behälteranbau geeignet, muss für den Winter jedoch gesichert werden.

  • Rose ‘Cornelia’

    13,90 PLN

    Die Rose ‘Cornelia’ (Rose ‘Cornelia’)
    Strauchig. Moschusartige Mischung.
    Wird ebenfalls als niedrige und kriechende Sorte mit einer Vielzahl an weißen-aprikose Blumen angesehen,
    sie blüht vom Juni bis in den Herbst mit ziemlich kleinen Blüten.
    Anforderungen:
    Lage Leicht beschattet.
    Gewöhnliche Gartenerde.
    Erfordert oft Unterstützung

  • Rose ‘Stromboli’

    13,90 PLN

    Die Rose ‘Stromboli’
    Diese Variante hat Vollblutrote, im Durchschnitt 5-7 cm große Blüten.
    Sie erreicht eine Höhe von 60 m.
    Die ersten Blüten erscheinen im Juni, die letzten im Oktober.
    Rosen dieser Sorte sind gesund, Frostbeständig und wenig regenanfällig.
    Eine sonnige Lage mit mäßig feuchtem Substrat ist erforderlich.
    Wunderbare Gartenrose, zuverlässig, geeignet für Gruppen.

  • Hochstammrose 'Kristallperle'

    13,90 PLN

    Hochstammrose 'Kristallperle' (Rosa 'Kristallperle')

    Allgemeine Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine Variante mit weiß-cremefarbenen Blüten, sie erreicht eine Höhe von bis zu 100 cm. Volle Blüten (um die 30 Blütenblätter).

    Rose mit wenig intensivem Duft.
    Blütezeit: blüht vom Juni bis zum Oktober, sie sollte im dritten bis fünften Monat gepflanzt werden.
    Anforderungen: sonnige Lage, sandiger Lehmboden, sie benötigt eine Stütze.

    Hier ist kein Bestäuber erforderlich. Im Herbst sollte bis auf 10 cm Triebe zugeschnitten werden

  • Kletterrose 'Ramona'

    13,90 PLN

    Kletterrose 'Ramona' (Rosa 'Ramona')

    Allgemeine Beschreibung: diese Variante erreicht eine Höhe von bis zu 2,5 m und eine Breite von bis zu 3 m.
    Dunkelrosa Blüten mit gelben Staubgefäßen in der Mitte. Die Blätter sind dunkelgrün und glänzen. Bei der Kletterrose handelt es sich um eine geruchlose Sorte.
    Blütezeit: die Rose blüht nur einmal – und das Mitte Juni. Der Blütenstand bleibt jedoch bis zum vollen Sommer erhalten.
    Anforderungen: diese Sorte sollte im sandigem Lehmboden gepflanzt werden.

    Eine sonnige Lage , sowie Windschutz ist hierbei erforderlich.
    Diese Rose ist resistent gegen Krankheiten.

  • Rose ‘Alchymist’

    13,90 PLN

    Die Rose ‘Alchymist’ (Rose ’Alchymist’)
    Große aprikosenfarbige Blüten mit einem Hauch von rosa und gelb,
    intensiv duftend,
    Blüht überschwänglich von Anfang Juni bis Mitte Juli.
    Sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten.
    Anforderungen:
    Kann im Schatten, neben großen Bäumen im
    mäßig feuchtem und durchschnittlichem Gartenboden wachsen. 
    Überwintert gut – es genügt ihr einen Hügel und Schutz vor Licht oder Vlies zu bieten

  • Rose ‘Climbing Iceberg’

    13,90 PLN

    Die Rose ‘Climbing Iceberg’ (Rose ‘Climbing Iceberg’)
    Pflanzenart: Kletterrose
    Anwendung: Die Kletterpflanze wächst auf der Wand eines Gebäudes oder Zaun und erzeugt dabei eine dichte grüne Wand.
    Größe: Durchschnittliche Höhe von 3-5 m. Die Breite liegt bei ca. 1,5-2,5 m.
    Blüten: Mittelgroß mit einem Durchmesser von ca. 6-8 cm, weiß, lose gefüllt.
    Geruch von mittlerer Intensität, gut wahrnehmbar am Kelch der Blume.
    Blütezeit: Die Hälfte von VI bis zur Hälfte von VII, wiederholt es mehrmals mit immer weniger Blüten, dafür aber bis in den späten Herbst. Sie blüht reichlich und lang.
    Blätter: Mittelgroß, hellgrün, leicht glänzend. Dichtes Laub.
    Lage: sonniger oder halbschattiger Standort. Blüht im Schatten weniger auf.
    Bodenbeschaffenheit: bevorzugt einen feuchten Garten- oder Humusboden.
    Resistent gegen Krankheiten und Winter: Ziemlich widerstandsfähig gegen Krankheiten. Resistent gegen in Polen auftretende Winterbedingungen.
    Langlebende Pflanze, pflegeleicht, bedankt sich mit ihrer schönen und langen Blütezeit.

  • Rose ‘Paul’s Scarlet’

    13,90 PLN

    Die Rose ‘Paul’s Scarlet’ (Rose  ’Paul’s Scarlet’)
    Diese Variante hat Vollblutrote, halbgefüllte Blüten
    Sie blüht vom Juni bis Oktober
    Große Blätter, zunächst rot-grün,
    später dunkelgrün, glänzend,
    Wächst bis zu 2,5-3,5 m
    Diese Sorte ist gesund und frostbeständig
    Anforderungen:
    Sonnige Lage,
    mäßig feuchter Boden

  • Rose ‘Parade’

    13,90 PLN

    Die Rose ‘Parade’ (‘Parade’)
    Intensiv rosa Blüten, glänzend, voll, durchschnittliche Größe 6-8 cm
    Blätter sind zunächst rötlich, später grün, glänzend,
    Höhe - 2-3 m.
    Diese Sorte ist resistent gegen Krankheiten und Frost,
    für einzelne Pflanzung empfohlen, bildet eine sehr interessante Klettform an Säulen und Pyramiden. Blütezeit: Juli bis September
    Lage: Sonnig

  • Rose ‘Golden Climber’

    13,90 PLN

    Die Rose ‘Golden Climber’ (‘Golden Climber’)


    Wertvoll, gesunde Sorte, frostbeständig.
    Goldgelbe Blüten, halbgefüllt, duftend.
    Starkes Wachstum.
    Blüht überschwänglich vom Juni bis Oktober
    Wiederholt das Blüten.
    Anforderungen:
    Sonnige Lage
    Gewöhnlicher Gartenboden
    Leistungen erforderlich

  • Rose ‘Cap Horn’

    13,90 PLN

    Die Rose ‘Cap Horn’
    Kletterrose mit großen orangefarbenen Blüten.
    Sie wächst durchschnittlich 3-4 m hoch und wird zwischen 1,5-2,5 m breit.
    Der Geruch ist mittelintensiv.
    Blüht Mitte Juni bis Mitte Juli. Sie wiederholt das Blüten mehrmals.
    Sonnige oder halbschattige Lage. Blüht im Schatten weniger, dafür sind die Blumen aber mehr orange gefärbt.
    Bevorzugt einen feuchten Garten- oder Humusboden.
    Die Pflanze ist ziemlich resistent gegen Krankheiten. Es empfiehlt sich einen Erdhaufen für den Winter vorzubereiten.

  • Rosa ’Indigoletta’

    13,90 PLN

    Rose 'Indigoletta' (Rosa 'Indigoletta')


    Blumen groß, voll, stark duftend mit einem würzigen Aroma.
    Die Farbe der lila-violetten Blumen
    hängt von der Acidität und Position des Bodens ab.
    Blüht von Juni bis Herbst.
    Es erreicht 2- 3 m in der Höhe.
    Resistent gegen Krankheiten.
    Anforderungen:
    sonnige Position,
    mäßig feuchtes Substrat,
    durchschnittliche Gartenerde,
    Paarung für den Winter wird empfohlen.

  • Englische Rose ’rot’

    13,90 PLN

    Englische Rose - ’rot’

    Allgemeine Beschreibung: Englische Rosen werden oft in die Gruppe der Parkrosen gezählt. Die Blumen sind groß und zart. Meistens voll und halbgefüllt, kommen aber auch einzelne vor. Der Strauch sollte am besten im März / April gepflanzt werden. Die Blätter wachsen dicht an den Trieben.
    Blütezeit: wiederholt das Blühen, die Blüten erscheinen vom Juni bis zum Herbst.
    Anforderungen: hell oder halbschattig, Boden: pH 6-6,5. Der Boden sollte mit Dünger oder gut verteiltem Kompost angereichert werden. Englische Rosen erfordern eine regelmäßige Düngung. Sie erfordern keine jährlichen schweren Schnitte. Sie erfordern jedoch eine konstante Beschneidung der verblassenden Blütenstände.

  • Englische Rose ’weiß’

    13,90 PLN

    Englische Rose weiß

    Allgemeine Beschreibung: Englische Rosen werden oft in die Gruppe der Parkrosen gezählt. Die Blumen sind groß und zart. Meistens voll und halbgefüllt, kommen aber auch einzelne vor. Der Strauch sollte am besten im März / April gepflanzt werden. Die Blätter wachsen dicht an den Trieben.
    Blütezeit: wiederholt das Blühen, die Blüten erscheinen vom Juni bis zum Herbst.
    Anforderungen: hell oder halbschattig, Boden: pH 6-6,5. Der Boden sollte mit Dünger oder gut verteiltem Kompost angereichert werden. Englische Rosen erfordern eine regelmäßige Düngung. Sie erfordern keine jährlichen schweren Schnitte. Sie erfordern jedoch eine konstante Beschneidung der verblassenden Blütenstände.

  • Englische Rose ’gelb’

    13,90 PLN

    Englische Rose gelb

    Allgemeine Beschreibung: Englische Rosen werden oft in die Gruppe der Parkrosen gezählt. Die Blumen sind groß und zart. Meistens voll und halbgefüllt, kommen aber auch einzelne vor. Der Strauch sollte am besten im März / April gepflanzt werden. Die Blätter wachsen dicht an den Trieben.
    Blütezeit: wiederholt das Blühen, die Blüten erscheinen vom Juni bis zum Herbst.
    Anforderungen: hell oder halbschattig, Boden: pH 6-6,5. Der Boden sollte mit Dünger oder gut verteiltem Kompost angereichert werden. Englische Rosen erfordern eine regelmäßige Düngung. Sie erfordern keine jährlichen schweren Schnitte. Sie erfordern jedoch eine konstante Beschneidung der verblassenden Blütenstände.

  • Bodendeckende Rose 'Ashamed Fairy'

    13,90 PLN

    Bodendeckende Rose  „Ashamed Fairy”
    Allgemeine Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine Variante mit feinen, hellrosa Blüten, sie erreicht eine Höhe von bis zu 60 cm.

    Blütezeit: blüht vom Juni bis zum Oktober und wiederholt diesen Prozess.
    Anbau / Standort: sonnige Lage, sandiger Lehmboden.
    Schnitt: Diese Variante erfordert keinen jährlichen Schnitt.
    Es genügt völlig diese alle zwei bis drei Jahre zuzuschneiden.

  • Bodendeckende Rose 'White Fairy'

    13,90 PLN

    Bodendeckende Rose „White Fairy”

    Allgemeine Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine Variante mit kleinen und weißen Blüten, sie erreicht eine Höhe von bis zu 60 cm.

    Blütezeit: blüht vom Juni bis zum Oktober.
    Anbau / Standort: sonnige oder halbschattige Lage, fruchtbarer und durchlässiger Boden ist erforderlich. Diese Variante ist völlig frosthart.
    Schnitt: Kein Frühjahrsschnitt notwendig

  • Bodendeckende Rose 'Red Fairy'

    13,90 PLN

    Bodendeckende Rose  „Red Fairy”
    Allgemeine Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine Variante mit feinen, hellrosa Blüten, sie erreicht eine Höhe von bis zu 60 cm.

    Blütezeit: blüht vom Juni bis zum Oktober und wiederholt diesen Prozess.
    Anbau / Standort: sonnige Lage, sandiger Lehmboden.
    Schnitt: Diese Variante erfordert keinen jährlichen Schnitt.
    Es genügt völlig diese alle zwei bis drei Jahre zuzuschneiden.