Filtern nach

Blütezeit

Blütezeit

Blütenfarbe

Blütenfarbe

Blog Categories

Blog Categories

Stachelbeere

  • Stachelbeere 'Invicta'

    11,77 PLN

    Die Stachelbeere ’Invicta’ (Ribes uva-crispa ’Invicta’)

    Schnellwachsende, frostbeständige Pflanzensorte mit einer ausgebreiteten Gewohnheit.
    Erreicht eine Höhe von 90-120 cm.
    Blüht im April.
     Pflanzenknospen durchschnittlicher Größe, leicht von den Trieben abstehend.
    Die Früchte sind groß, oval und haben eine gelb-grüne Farbe.
    Sie tragen reichlich Früchte.
    Die Stachelbeere 'Cromptons Invicta' trägt ihre Früchte Mitte Juli.
    Sie wächst am besten in voller Sonne, der Anbau ist aber auch im Schatten möglich. Ein fruchtbarer und reicher Humusboden ist bevorzugt. 
    Frostbeständig.

  • Stachelbeere ’Trumpf’

    10,90 PLN

    Die Stachelbeere ’Trumpf’ (Ribes uva-crispa ’Triumph’)

    Diese Vielfalt ist sehr fruchtbar.
    Die Frucht ist groß, säuerlich-süß, geeignet zum direkten Verzehr aus dem Busch, eignet sich aber auch zur weiteren Produktverarbeitung.

    Sie reifen Mitte Juli.

    Der große Vorteil der Stachelbeere Invicta ist eine hohe Beständigkeit gegen Krankheiten und Frost.

    Der Strauch erreicht eine Höhe von 1,5 m, Blüht im April. Sonniger Standort erforderlich.

  • Weiße Stachelbeere 'Hinnonmaki Green'

    10,90 PLN

    Weiße Stachelbeere 'Hinnonmaki Green' (Ribes uva-crispa)
    Allgemeine Beschreibung: Fruchttragender Strauch in Form eines Baumes. Jährlicher Fruchtträger. Empfohlen für klimatische Bedingungen innerhalb Polens. Die Stachelbeere eignet sich gut zum Verarbeiten, wie zum Beispiel für frische Desserts und als Tiefkühlkost.
    Früchte: Grüne Früchte zeichnen sich durch ihre kleinen Härchen auf ihrer Oberfläche aus.
    Reifung / Blütezeit: blüht von April bis Mai, die Früchte reifen ab Mitte Juli.
    Anbau / Haltung: Benötigt wird eine sonnige Lage, sowie ein fruchtbarer, feuchter und leicht saurer Boden.

  • Stachelbeere Rote ’Hinnonmaki rot’

    10,90 PLN

    Stachelbeere Rote ’Hinnonmaki rot’ (Ribesuva-crisa ’Hinnonmaki rot’)

    Die Vielfalt ist sehr fruchtbar.
    Frucht ist mittelgroß, schmackhaft und säuerlich-süß,
    Sie reift früh - in der ersten Julihälfte.

    Das Obst eignet sich für den direkten Verzehr aus dem Busch, sowie zur weiteren Produktverarbeitung.
    Der Strauch erreicht eine Höhe von 1-1,5 m.

    Die Pflanze ist resistent gegen Frost und Krankheiten.
    Stachelbeeren sind an einem sonnigen Platz zu pflanzen.