Filtern nach

Fruchtreifung

Fruchtreifung

Blog Categories

Blog Categories

Kamtschatka-Heckenkirsche

  • Kamtschatka-Heckenkirsche ’Woloszebnica’

    8,90 PLN

    Maibeere ’Woloszebnica’ (Lonicera kamtchatica ’Woloszebnica’)

    Strauch der 1,5 Meter erreicht,
    Früchtetragend schon 1 Jahr nach dem pflanzen,
    langlebig - Selbst 30 jährige Sträucher treiben,
    die Beeren reifen früh - ende Mai,
    von 1 bis 5 kg Früchte je Strauch,
    Je 1-1,5m pflanzen verschiedene Sorten
    - bestäuben sich gegenseitig.

    Voraussetzungen:
    Pflanze ausnahmslos resistend,
    verträgt sogar -45°C Frost,
    wächst auf jeder Erde.
    Sonnige Position.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche ’Zielona’

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche ’Zielona’ (Lonicera kamtchatica ’Zielona’)

    Aktuelle neue Beeren Kamczackiej inPolen. 
    Große, leckere Früchte, größer alsstandard Beeren aus dem Wald zu denFrost tolerant Sträucher, anspruchslos. 

    Explorationsbemühungen in dielanganhaltende Frucht Beere ist Bushwächst bis zu 1,5 m, Plonują bis zu 30 Jahren Büsche! 

    Die erste Frucht im Garten reift EndeMai / Juni im ersten Jahr nach derPflanzung. 

    Polen. Büsche voll Frost tolerant. 

    Saftig, lecker, süß-saure Früchte habenviele anerkannte medizinischeEigenschaften. 

    Um besser zu beschneiden, um nebeneinander mindestens zweiverschiedenen Sorten, Zapylałyeinander gepflanzt. 

    Mit Bush, die Sie von 2 bis 5 kg Früchtesammeln können, produziert im erstenJahr nach der Pflanzung! 

    Erfordert keine Boden angesäuert-Pflanze in normale Gartenerde alsSonne/Półcienistym, 1-1,5 Meter.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche ’Czarna’

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche ’Czarna’ (Lonicera kamtchatica ’Czarna’)

     

    Die größte Frucht der alle BeerenKamczackich über Schatten etwas blau. 

    Bush in Polen aufgrund der niedrigen, frühe Saison Reifung, große Frucht unddie saftige Frucht immer beliebter. 

    Explorationsbemühungen in dielanganhaltende Frucht-Beere ist einStrauch wächst bis zu 1, 5 m, Plonująbis zu 30 Jahren Büsche! 

    Die erste Frucht im Garten reift EndeMai / Juni im ersten Jahr nach derPflanzung. 

    Polen. Büsche voll Frost tolerant. 

    Saftig, lecker, süß-saure Früchte habenviele anerkannte medizinischeEigenschaften. 

    Um besser zu beschneiden, um nebeneinander mindestens zweiverschiedenen Sorten, Zapylałyeinander gepflanzt. 

    Mit Bush, die Sie von 2 bis 5 kg Früchtesammeln können, produziert im erstenJahr nach der Pflanzung! 

    Erfordert keine Boden angesäuert-Pflanze in normale Gartenerde alsSonne/Półcienistym, 1-1,5 Meter.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Brązowa'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche ’Braun’ (Lonicera kamtchatica 'Brown') 

    Süß-saure Früchte. Nach dem erstenJahr nach der Pflanzung,, Hardyfruchtbare Strauch. 

    Explorationsbemühungen in dielanganhaltende Frucht-Beere ist einStrauch wächst bis zu 1, 5 m, Plonująbis zu 30 Jahren Büsche! 

    Die erste Frucht im Garten reift EndeMai / Juni im ersten Jahr nach derPflanzung. 

    Büsche voll Frost tolerant. 

    Saftig, lecker, süß-saure Früchte habenviele anerkannte medizinischeEigenschaften. 

    Um besser zu beschneiden, um nebeneinander mindestens zweiverschiedenen Sorten, Zapylałyeinander gepflanzt. 

    Mit Bush, die Sie von 2 bis 5 kg Früchtesammeln können, produziert im erstenJahr nach der Pflanzung! 

    Erfordert keine Boden angesäuert-Pflanze in normale Gartenerde alsSonne/Półcienistym, 1-1,5 Meter.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche ’Nimfa’

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche ‘Nimfa‘ (Lonicera kamtchatica ’Nimfa’)

    Hierbei handelt es sich um eine russische Sorte mit sehr köstlichen, süßen und aromatischen Früchten.
    Die Frucht reift Ende Mai und Anfang Juni.
    2-3 Jahre nach der Pflanzung beginnt diese Früchte zu tragen. Nach einigen Jahren können von dieser Pflanze bis zu 2 kg Früchte gesammelt werden.
    Langlebiger und harter Strauch.
    Erreicht eine Höhe von bis zu 1,5 m.
    Die meisten Früchte trägt sie in direkter Sonneneinstrahlung auf leichten, durchlässigen und leicht sauren Böden.

    Der Strauch ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.
    Es erfordert keinen regelmäßigeen Schnitt.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche ’Wereteno’

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche ’Wereteno’ (Lonicera kamtchatica ’Wereteno’)


    Langlebige Pflanze, leicht bei der Pflege.
    Die Früchte sind saftig, köstlich, süß-sauer und mit einer leicht wahrnehmbaren Bitterkeit.
    Die Kamtschatka-Beere beginnt im zweiten Jahr nach der Pflanzung Früchte zu tragen.
    Die Frucht reift ungleichmäßig und sollte daher so weit wie möglich öfters gesammelt werden.

    Bis zu 1,5 m Höhe
     
    Die meisten Früchte trägt sie in direkter Sonneneinstrahlung auf leichten, durchlässigen und leicht sauren Böden.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Leningradskij Velikan'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche  'Leningradskij Velikan' (Lonicera kamtchatica 'Leningradskij Velikan')


    Hierbei handelt es sich um eine russische Sorte mit sehr köstlichen, süßen und aromatischen Früchten.
    Sie wächst stark, erreicht eine Höhe von bis zu 2 m und eine breite von 1,40 m.
    Die Frucht reift Ende Mai und Anfang Juni. - Eine einzigartige große längliche Form.

    2-3 Jahre nach der Pflanzung beginnt diese Früchte zu tragen, es können 2-5 kg geerntet werden.
    Komplett frostbeständig (bis -40 °C).
      Besonders für den Anbau von Amateuren empfohlen.
    Stark sonnige Lage, leichter, gut durchlässiger und leicht saurer Boden. 

  • Kamtschatka-Heckenkirsche ’Wojtek’

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche ’Wojtek’ (Lonicera kamtchatica ’Wojtek’) 

    Strauch der 1,5 Meter erreicht,
    Früchtetragend schon 1 Jahr nach dem pflanzen,
    langlebig - Selbst 30 jährige Sträucher treiben,
    die Beeren reifen früh - ende Mai,
    von 1 bis 5 kg Früchte je Strauch,
    Je 1-1,5m pflanzen verschiedene Sorten
    - bestäuben sich gegenseitig.

    Voraussetzungen:
    Pflanze ausnahmslos resistend,
    verträgt sogar -45°C Frost,
    wächst auf jeder Erde.
    Sonnige Position.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Jolanta'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche 'Jolanta' (Lonicera kamtchatica ‘Jolanta')


    Langlebige Pflanze, hat eine reichliche und ununterbrochene 30-40 Jahre langandauernde Ausbeute.
    Sphärischer Strauch, wächst bis zu einer Höhe von 200 cm und wird ungefähr 200 cm breit.
    Mittelfrühe Sorte, sehr fruchtbar und anspruchslos - ein sehr guter Bestäuber.
    Die Frucht ist sehr köstlich, sehr aromatisch , süß und sauer, mit einem zarten Hauch an Bitterkeit.
    Dieser trägt reichlich Früchte, bei einem Amateur können aus einem einzigen Strauch etwa 5 kg Frucht gesammelt werden.
    Es besteht die Möglichkeit, eine mechanische Ernte durchzuführen.
    frostbeständig 
    Ein leicht saurer und sandiger Lehmboden, wächst aber auch genauso gut bei neutralen und alkalischen Böden.
    Sonnige und halbschattige Lage.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche ‘Zojka’

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche ‘Zojka’ (Lonicera kamtschatica ‘Zojka’)

    Allgemeine Beschreibung: PolenFrühreife Sorte von BeerenKamczackiej, eines der 3 perfekteBestäuber, Wojtek, wachsen mäßigstark, wachsen bis zu 1,7 m hoch, wächst jährlich 0,7 m, langlebige undrobuste 

    Früchte Bush: sie sind nett, ziemlich viel Stick Bush gibt etwa 3,5kg Früchte von der Rebe Reifung: imMai / Juni. 


    Anforderungen: die Position der Sonne, fruchtbaren Boden, sandig-tonig undGliniasto-Sandy,

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Klon 44'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche 'Klon 44' (Lonicera kamtchatica 'Klon 44')

    Allgemeine Beschreibung: eine der fruchtbarsten Sorten überhaupt, der Strauch wird bis zu 1,5 m hoch, frostbeständig. Aus den Früchten können Produkte wie z.B. Wein hergestellt werden.
    Früchte: groß (1,4-1,6 g), sehr gesund, reifen Ende Mai.
    Blütezeit: in der ersten Dekade vom April.
    Anforderungen / Anbau: sonnig oder leicht schattiert, keine wesentlichen Anforderungen zumBoden, er sollte nur fruchtbar, mäßig feucht und leicht saurer sein.
    Allgemeine Beschreibung: eine der fruchtbarsten Sorten überhaupt, der Strauch wird bis zu 1,5 m hoch, frostbeständig. Aus den Früchten können Produkte wie z.B. Wein hergestellt werden.
    Früchte: groß (1,4-1,6 g), sehr gesund, reifen Ende Mai.
    Blütezeit: in der ersten Dekade vom April.
    Anforderungen / Anbau: sonnig oder leicht schattiert, keine wesentlichen Anforderungen zumBoden, er sollte nur fruchtbar, mäßig feucht und leicht saurer sein.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Indigo Gem'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche 'Indigo Gem' (Lonicera kamtchatica ‘Indigo Gem’)

    Allgemeine Beschreibung: hierbei handelt es sich um eine Kanadische, schnellwachsende Sorte, der Strauch erreicht eine Höhe von bis zu 150 cm und eine Breite von 120 cm, Kreuzbestäubung , empfohlene Sorten: 'Aurora', 'Honeybee', diese Sorten haben eine hohe Resistenz gegen Krankheiten und Frost.

    Früchte: die Früchte haben einen süßen dessertreichen Geschmack

    Reifung / Blüte: sie reifen in der zweiten Junihälfte. Die Früchte eignen sich für die mechanische und manuelle Ernte, sie blättern nicht ab.

    Anbau / Standort: mäßig feuchter, leicht saurer Humusboden und eine sonnige Lage, diese Sorte wird für kommerzielle Anpflanzungen empfohlenen.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Honeybee'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche 'Honeybee' (Lonicera kamtchatica ’Honeybee’)


    Allgemeine Beschreibung: hierbei handelt es sich um eine Kanadische, schnellwachsende Sorte, der Strauch erreicht eine Höhe von bis zu 150 cm und eine Breite von 120 cm, gepflanzt werden sollte diese jeden Meter mit mehreren Sorten, empfohlene Sorten: 'Indigo Gem', 'Aurora', 'Borealis', diese Sorten haben eine hohe Resistenz gegen Krankheiten und Frost.

    Früchte: die Früchte haben einen leicht säuerlichen Geschmack, sie eignen sich für die mechanische und manuelle Ernte, sie blättern nicht ab.
    Reifung / Blütezeit: sie reifen in der zweiten Junihälfte.
    Anbau / Standort: mäßig feuchter, leicht saurer Humusboden und eine sonnige Lage, es wird empfohlen, den Strauch alle 5-6 Jahre zu verjüngen, indem einige der ältesten Triebe ausgeschnitten werden.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Vostorg'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche 'Vostorg' (Lonicera kamtchatica ‘Vostorg’)

    Allgemeine Beschreibung: hierbei handelt es sich um eine leicht verzweigte, russische Variante, der Strauch ist frostbeständig und langlebig, er erreicht eine Höhe von bis zu 1,8 m,wird für den Hobbyanbau empfohlen.

    Früchte: schmackhafte, süß-saure Früchte, trägt Früchte 2-3 Jahre nach der Pflanzung.
    Reifung / Blüte: reift im Mai und im Juni. 
    Anbau / Standort: leichter, durchlässiger, sowie leicht saurer Boden und ein sehr sonniger Standort, die Sorte ist empfindlich gegen Trockenheit.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Jugana'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche 'Jugana' (Lonicera kamtchatica ‘Jugana’)

    Allgemeine Beschreibung: hierbei handelt es sich um eine russische Variante mit mittlerer Kompaktheit, der Strauch erreicht eine Höhe von bis zu 150 cm und eine Breite von 190 cm, eine Dessertsorte, perfekt geeignet zum Einfrieren.

    Für die Bestäubung empfohlene Sorten: "Docz 'Velikana", "Vostorg", "Bakczarskij Velikan".

    Frucht: Kannenförmige Früchte, sehr schmackhaft.
    Reifung / Blüte: die Früchte reifen in der zweiten Junihälfte.
    Anbau / Lage: frischer, mäßig feuchter, sowie leicht saurer Boden und ein sehr sonniger Standort, frostresistente Sorte.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Bakczarskij Velikan'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche 'Bakczarskij Velikan' (Lonicera kamtchatica ‘Bakczarskij Velikan’)

    Allgemeine Beschreibung: hierbei handelt es sich um eine russische Variante, der Strauch erreicht eine Höhe von bis zu 160 cm und eine Breite von 120 cm, eine mittel kompakte Wuchsform des Strauches.

    Fremdbestaubende Pflanze: empfohlene Sorten - Docz Velikana, Vostorg. Eine Vielzahl mit einer Nachtischanwendung.
    Frucht: violett-blaue Früchte mit süß-saurem Geschmack, Früchte zum Einfrieren geeignet.
    Reifung / Blüte: die Früchte reifen Ende Juni, die Früchte eignen sich für die mechanische Ernte.
    Anbau / Lage: frischer, mäßig feuchter, sowie leicht saurer Boden und ein sehr sonniger Standort, frostresistente Sorte.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Docz Velikana'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche 'Docz Velikana' (Lonicera kamtchatica 'Docz Velikana')

    Allgemeine Beschreibung: hierbei handelt es sich um eine russische Variante mit ovaler Fruchtform, der Strauch erreicht eine Höhe von bis zu 180 cm und eine Breite von 130 cm, geeignet für den direkten Verzehr, sowie zum Einfrieren der Beeren, trägt Früchte 2 Jahre nach der Bepflanzung.
    Reifung / Blüte: in der zweiten Junihälfte.
    Früchte: schmackhafte Früchte mit süß-saurem Geschmack, die Früchte reifen im Mai und im Juni, sie vertragen Transporte ziemlich gut.
    Anbau / Standort: ein sehr sonniger Standort und ein leichter, durchlässiger, sowie leicht saurer Boden erforderlich. Diese Sorte ist völlig frosthart.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Atut'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche 'Atut' (Lonicera kamtchatica 'Atut')

    Strauch der 1,5 Meter erreicht,
    Früchtetragend schon 1 Jahr nach dem pflanzen,
    langlebig - Selbst 30 jährige Sträucher treiben,
    die Beeren reifen früh - ende Mai,
    von 1 bis 5 kg Früchte je Strauch,
    Je 1-1,5m pflanzen verschiedene Sorten
    - bestäuben sich gegenseitig.

    Voraussetzungen:
    Pflanze ausnahmslos resistend,
    verträgt sogar -45°C Frost,
    wächst auf jeder Erde.
    Sonnige Position.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.

  • Kamtschatka-Heckenkirsche 'Karina'

    8,90 PLN

    Kamtschatka-Heckenkirsche 'Karina' (Lonicera kamtchatica 'Karina')

    Strauch der 1,5 Meter erreicht,
    Früchtetragend schon 1 Jahr nach dem pflanzen,
    langlebig - Selbst 30 jährige Sträucher treiben,
    die Beeren reifen früh - ende Mai,
    von 1 bis 5 kg Früchte je Strauch,
    Je 1-1,5m pflanzen verschiedene Sorten
    - bestäuben sich gegenseitig.

    Voraussetzungen:
    Pflanze ausnahmslos resistend,
    verträgt sogar -45°C Frost,
    wächst auf jeder Erde.
    Sonnige Position.

    Auslieferzustand:
    Ca. 40 - 65 cm im 1 Liter Topf mit Kletterhilfe aus Bambus.