Filtern nach

Preis

Preis

Fruchtreifung

Fruchtreifung

Blütezeit

Blütezeit

Blog Categories

Blog Categories

Sanddorne

  • Weiblicher Sanddorn ’Aromatnaja’

    13,90 PLN

    Weiblicher Sanddorn ’Aromatnaja’ (Hippophaë rhamnoides ’Aromatnaja’)

    Allgemeine Beschreibung: Frostbeständiger Strauch oder Zierbaum aus Moskau,

    Bis zu 3 Meter hoch,

    Die Pflanze ist reich an Vitamin C und Vit. E, F, K, P

    Die Pflanze wird als Heilpflanze angebaut.

    Wir sammeln bis zu 10 kg Früchte aus dem Busch.

    Frucht: Orange, länglich, sauer.

    Blätter: schmal, silbrig-grün

    Reifung: von August bis September,

    Anbau / Position: sonnige Lage, wächst gut auf jedem Untergrund,

    Im Frühjahr wird empfohlen, beschädigte Triebe zu entfernen.

    Die Sorte benötigt einen Bestäuber.

  • Weiblicher Sanddorn ’Botaniczeskaja’

    13,90 PLN

    Weiblicher Sanddorn ’Botaniczeskaja’ (Hippophaë rhamnoides ’Botaniczeskaja’)

    Allgemeine Beschreibung: Frostbeständiger Strauch oder Zierbaum,

    Erreicht 4 Meter Höhe,

    Die Pflanze ist reich an Vitamin C und Vit. E, F, K, P

    Eine Pflanze mit heilenden Eigenschaften.

    Wir sammeln bis zu 15 kg Früchte aus dem Busch.

    Frucht: gelb-orange, länglich, sauer.

    Blätter: schmal, silbrig-grün

    Reifung: von August bis September,

    Anbau / Position: sonnige Lage, wächst gut auf jedem Untergrund,

    Im Frühjahr wird empfohlen, beschädigte Triebe zu entfernen.

    Die Sorte benötigt einen Bestäuber.

  • Sanddorn 'Luchistaja'

    13,90 PLN

    Sanddorn 'Luchistaja' (Hippophaë rhamnoides 'Luchistaja')

    Allgemeine Beschreibung: Variante mit mäßigem Wachstum, frostbeständig, der Strauch wird bis zu 2,5 m hoch. Diente jahrelang als Heilpflanze, ist schwach resistent gegen Krankheiten.
    Früchte: orange und länglich, der Sanddorn trägt reichlich Früchte, diese haben einen sauren Nachgeschmack. Das durchschnittliche Fruchtgewicht beträgt 0,7 g.
    Reifung: Ende August und September.
    Anforderungen / Anbau: keine Bodenanforderungen, bevorzugt sonnige Standorte  und verträgt verschmutzte Luft, sollte zugeschnitten werden.

  • Weiblicher Sanddorne 'Moskwiczka'

    13,90 PLN

    Weiblicher Sanddorne 'Moskwiczka' (Hippophaë rhamnoides 'Moskwiczka')

    Allgemeine Beschreibung: frostbeständiger Strauch oder Zierbaum.
    Wird bis zu 3 m hoch, die Pflanze ist reich an Vitamin C , sowie E, F, K, P und wird als Heilpflanze angebaut. Aus dem Strauch können bis zu 10 kg Früchte gesammelt werden.
    Früchte: hellorange, länglich, sauer.
    Blätter: schmal, silbrig-grün.
    Reifung: vom August bis zum September,
    Anbau / Standort: sonnige Lage, wächst gut auf jedem Untergrund.
    Es empfiehlt sich im Frühjahr alle beschädigten Triebe zu entfernen.
    Diese Variante benötigt zudem einen Bestäuber.

  • Weiblicher Sanddorn ’Podarok Sadu’

    13,90 PLN

    Weiblicher Sanddorn ’Podarok Sadu’ (Hippophaë rhamnoides ’Podarok Sadu’)

    Allgemeine Beschreibung: frostbeständiger, aus Moskau stammender Strauch oder Zierbaum. 
    Wird bis zu 3 m hoch.
    Die Pflanze ist reich an Vitamin C, sowie E, F, K, P. und wird als Heilpflanze angebaut.
    Aus dem Strauchlassen sich bis zu 15 kg Früchte sammeln.
    Früchte: orange, länglich, sauer.
    Blätter: schmal, silbrig-grün.
    Reifung: vom August bis zum September.
    Anbau / Standort: sonnige Lage, wächst gut auf jedem Untergrund.
    Es empfiehlt sich im Frühjahr alle beschädigten Triebe zu entfernen.
    Diese Variante benötigt zudem einen Bestäuber.

  • Männlicher Sanddorn 'Pollmix'

    10,69 PLN

    Männlicher Sanddorn 'Pollmix' (Hippophaë rhamnoides 'Pollmix')

    Allgemeine Beschreibung: Frostbeständiger Strauch oder Zierbaum.
    Erreicht eine Höhe zwischen 3-5 m und eine Breite von 2-3 m.
    Diese Variante eignet sich hervorragend als Bestäuber für weibliche Sorten.

    Auf 6 weibliche Sämlinge fällt 1 männlicher Sämling.
    Blüten: klein und gelbgrün, blüht im März / April.
    Blätter: lanzettlich mit unregelmäßiger Form.
    Anbau / Standort: sonnige Lage, wächst gut auf jedem Untergrund.
    Es empfiehlt sich im Frühjahr alle beschädigten Triebe zu entfernen.

  • Männlicher Sanddorn

    13,90 PLN

    Männlicher Sanddorn (Hippophaë rhamnoides)

    Allgemeine Beschreibung: Langsam wachsende r Strauch, wird bis zu 8 m hoch und hat dicke, runde Knospen. Die Triebe sind länger als beim weiblichen Sanddorn und die Blumen sind halbkugelförmig. Die Pflanze ist doppelbaumförmig und benötigt eine zweite weibliche Sorte. Die Pflanze zeichnet sich durch zahlreiche Wurzelsauger aus.
    Anforderungen: Gut durchlässiger Boden, sowie eine sonnenbeschienene Lage, schädlings- und Trockenresistent.