Weiße Johannisbeere 'Blanka' 1L

Ribes Blanka

General description :

Die Johannisbeere gehört zu den beliebtesten Obstgehölzen - sie darf in keinem Garten fehlen! Blanka ist eine starkwüchsige Sorte, frost- und krankheitsresistent und sehr fruchtbar.

Products availibilty: Out-of-Stock

Leave your email and we will notify you when product will be available


Spend at least 100,00 to get free shipping
0,00 zł / 100,00
Preis
18,99 zł
Menge


 

Qualitätsgarantie

 

Sichere Zahlungen

 

Schnelle Lieferung

 

Experten-unterstützung

Opis.png

Allgemeine Beschreibung: Weiße Johannisbeere Blanca ist eine slowakische Sorte, die am Forschungsinstitut für Gartenbau in Bojnice gezüchtet und 1977 in die Züchtung eingeführt wurde. Sie entstand aus der Kreuzung der Sorten Heinemans Rote Spätlese und Red Lake. In Polen ist es eine relativ neue Sorte, die jedoch aufgrund ihrer Frostbeständigkeit und Resistenz gegen Blattanthracnose immer beliebter wird. Die Blanca-Johannisbeere zeichnet sich durch einen sehr starken Wuchs aus und ihre Sträucher können bis zu 2 Meter hoch werden.

flowers.png

Blüten: Kleine, gelbe, mehrblumige Büschel. Honigbär.

flowering.png

Blüte: Sie blüht im Mai. Dadurch sind die Blumen vor Frost geschützt.

Lista.png

Blätter: Groß, handförmig, 3-5-lappig, an der Basis eingeschnitten oder herzförmig, ungleichmäßig doppelt gezähnt, kahl. Darunter befinden sich Drüsen, die einen starken charakteristischen Geruch abgeben. Junge Blätter an den Adern kurz weichhaarig.

position: requirements.png

Früchte: Blankas Johannisbeere ist eine der größten Früchte unter den weißen Johannisbeeren. Das Fruchtfleisch ist hellgelb, mit kleinen Samen im Inneren. Beeren von großer und mittlerer Größe, weiß, glänzend. Gesammelt in Clustern von mehreren Dutzend, leicht säuerlich.

position: requirements.png

Reifung: Blanki-Früchte reifen spät in der zweiten Julihälfte oder Anfang August. Die ersten Früchte erscheinen meist im Pflanzjahr.

position: requirements.png

Standort / Ansprüche: Blanka wächst am besten in voller Sonne oder im Schatten. Sie verträgt sandige Lehmböden. Leicht sauer (idealer pH-Wert 6,2–6,7) ist am besten.

position: requirements.png

Pflege: Der Sämling muss nicht beschnitten werden. In den ersten 3 Jahren nach der Pflanzung führen wir nur Reinigungsschnitte durch. Weiße Johannisbeeren gerne mulchen, zB mit Rinde, Hackschnitzel, Kompost.

position: requirements.png

Überwinterung: Kommen Sie gut mit unserem Klima zurecht. Frostbeständig bis -26,0 °C. Es wird jedoch empfohlen, junge Sämlinge für den Winter abzudecken.

Ursprung

Herkunft : Slowakei.

PORZECZKA BIAŁA BL 1

Technische Daten

Art
fruiting
Immergrün
nein
Duftende Blumen
nein
Fruchtreifung
August
Juli

Besondere Bestellnummern

Based on 0 Bewertungen - 0 1 2 3 4 0/5

related products